Wein am Limit - Hendrik Thoma
13.02.2022 - Folge

Welcher Wein zu Kebab? – 5 MINUTEN FÜR WEIN AM LIMIT

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liebe Walinauten,

Heute geht es darum, das Beste aus zwei Welten zu paaren, nämlich türkische Küche und großartigen Wein. In Deutschland ist der Döner Kebab der Topseller in den Imbissbuden. Selbst bei uns im Office hat das türkisch-deutsche Gericht seinen Platz im wöchentlichen Essensplan. Viele trinken dazu Softdrinks, wir aber tatsächlich Wein.

Traditionell trinkt der Türke Ayran oder Raki zu Kebab-Gerichten. Aber was heißt schon traditionell? Der Döner ist überraschenderweise nicht in der Türkei entstanden. Sein Ursprung ist deutsch. Wenn man Döner Kebab aus dem Türkischen übersetzt, heißt es „(sich) drehendes Grillfleisch“. Die deutsche Interpretation ist Anfang der 70er Jahre in Berlin entstanden, wo man das Fleisch in ein Fladenbrot gepackt und mit den typischen Saucen (Scharf, Knobi, Kräuter) inkl. Salat und Tomaten serviert hat. Die ursprüngliche Kreation war Hammel- oder Lammfleisch vom Spieß oder Grill auf einem Teller. Als Beilage eine Mischung aus Petersilie und Zwiebeln, auf Wunsch ergänzt um Reis und Gemüse wie Tomaten, Gurken, Rettich und Peperoni (Adana Kebab).

Heutzutage findet man viele Interpretationen des Kebabs. Sogar in der Türkei wird die deutsche Version mittlerweile als Imbiss angeboten. Ein Reimport sozusagen!

Wir waren im besten Hamburger Kebab-Restaurant -Soul Kebab in Barmbek- zu Besuch und hatten natürlich Wein im Gepäck. Hier wird noch über Holzkohle mit viel Gefühl gegrillt und mit Spaß am Produkt gearbeitet. Welcher der perfekte Wein zum Kebab ist, erfahrt Ihr in unserem neuen Video.

Welcher ist der perfekte Wein zum Kebab?

Wir können uns keinen besseren vorstellen als den 2020er Querschnitt Rot von Stefan Wellanschitz aka Kolfok. Ein Pairing der ganz besonderen Art.

Der Querschnitt ist eine ungewöhnliche, aber lohnende Version des Rotburgers aka Zweigelt, zusammen vergoren mit etwas Syrah, Blaufränkisch und St. Laurent. Wir nennen ihn „Stefans Spaßwein“ oder den idealen Kebab-Wein. Ein Teil der Trauben vom Querschnitt wird komplett entrappt und durchläuft eine Kohlensäuremaischung (Maceration Carbonique) im Tank, während der Rest nach einer Mazerationszeit von 8 Wochen für die Gärung in ein 1.200 Liter Stückfass von der Küferei Schneckenleitner wandert. Diese Methode bringt eine lebhafte Fruchtigkeit und etwas CO2 in diesen verspielten Wein.

Authentisch, unprätentiös und voller Energie. Doppelter Niagara Trinkfluss. Sauerkirsche, weißer Pfeffer und florale Noten. Diese Aromen heben den würzigen Kebab nochmal auf ein neues Level. Auch wenn man seinen Kebab scharf mag (so wie wir) ist der Querschnitt ein großartiger Sparringspartner und hält dem Druck stand.

Was ist das Besondere an Kolfok?

Das Mittelburgenland steht in dem Ruf die internationalsten Weine Österreichs zu produzieren, insbesondere kraftvolle, warme Rotweinblends. Da schwingt unterschwellig der Verdacht mit, dass der weintechnisch größte Landstrich des Burgenlandes an „Gesichtslosigkeit“ leidet. Die Wahrheit ist wie immer viel komplizierter und wesentlich komplexer, als sie von außen betrachtet anmutet. Stefan Wellanschitz aus Neckenmarkt zeigt mit den Weinen von Kolfok die Vielfalt seiner Region und arbeitet am Limit der Möglichkeiten. Da sind zu einem die sehr unterschiedlichen Böden mit Glimmerschiefer, Muschelkalk und Gneis, aber auch die unterschiedlichen Mikroklimazonen bis 400 Meter Seehöhe, die für eine Menge Spielraum in der Vinifikation sorgen.

Der Kolfok ist in burgenländischen Mundart, ein Charakter oder Typ der sich gegen gängige Konventionen stellt und seinen eigenen Kopf hat. Einer, der sich nicht scheut seine Meinung zu sagen. Stefan möchte keine „gemachten Weine“ abfüllen, sondern will ein bescheidener Beobachter und Begleiter sein und seinen Gewächsen alle Freiheiten, die zur Entfaltung nötig sind, lassen.

Die Gewächse werden alle spontan vergoren, nicht gepumpt, unbehandelt, unfiltriert und mit minimaler Schwefelung abgefüllt. Holzausbau ist kein Schimpfwort, aber findet in moderater Weise in gebrauchten Barriques oder Fuderfässern statt. Mit diesen Weinen setzt der junge Winzer ein Zeichen, dass es sich lohnt für Herkunft, präzises Handwerk und eine minimale Intervention zu kämpfen. Der Preis dafür ist eine unverwechselbare Identität.

Auf mehr Querschnitt-Spaß im Glas zum Kebab,

Hendrik, Bianca und das WaL-Team

Die Weine aus dem Video

Array ( [0] => Array ( [id] => 328 [value] => Nein [position] => 1 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 344 [value] => Burgunderglas [position] => 2 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 364 [value] => 12,5% [position] => 10 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 375 [value] => Blaufränkisch [position] => 40 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 394 [value] => Syrah [position] => 59 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 459 [value] => Österreich [position] => 8 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 463 [value] => 14-16° [position] => 8 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 607 [value] => Schiefer [position] => 47 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 701 [value] => warm [position] => 40 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 723 [value] => pannonisch [position] => 41 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 783 [value] => 300 - 400 Meter [position] => 78 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 822 [value] => Mittelburgenland [position] => 118 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 835 [value] => Glimmerschiefer [position] => 82 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 836 [value] => Kolfok - 7311 Neckenmarkt - Österreich [position] => 62 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1111 [value] => 5 bis 10 Jahre [position] => 20 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1373 [value] => Naturkork [position] => 0 [optionId] => 49 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1428 [value] => 6 g/l [position] => 0 [optionId] => 48 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1534 [value] => 2020 [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [21] => Array ( [id] => 1590 [value] => Gneis [position] => 0 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [22] => Array ( [id] => 1666 [value] => Rotburger [position] => 0 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [23] => Array ( [id] => 1667 [value] => St. Laurent [position] => 0 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [24] => Array ( [id] => 1822 [value] => Everybody’s Darling [position] => 2 [optionId] => 50 [mediaId] => ) [25] => Array ( [id] => 1861 [value] => Bio [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [26] => Array ( [id] => 1882 [value] => AT-BIO-902 [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 328 [value] => Nein [position] => 1 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 337 [value] => 1,5 l [position] => 5 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 344 [value] => Burgunderglas [position] => 2 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 364 [value] => 12,5% [position] => 10 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 375 [value] => Blaufränkisch [position] => 40 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 398 [value] => Zweigelt [position] => 63 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 459 [value] => Österreich [position] => 8 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 463 [value] => 14-16° [position] => 8 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 697 [value] => 200 - 400 Meter [position] => 99 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 701 [value] => warm [position] => 40 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 723 [value] => pannonisch [position] => 41 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 822 [value] => Mittelburgenland [position] => 118 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 836 [value] => Kolfok - 7311 Neckenmarkt - Österreich [position] => 62 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 1001 [value] => Kalkhaltiger Lehm [position] => 14 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 1111 [value] => 5 bis 10 Jahre [position] => 20 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1143 [value] => naturnah und nachhaltig [position] => 13 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1297 [value] => 2019 [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1373 [value] => Naturkork [position] => 0 [optionId] => 49 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1414 [value] => 5,9 g/l [position] => 0 [optionId] => 48 [mediaId] => ) [21] => Array ( [id] => 1590 [value] => Gneis [position] => 0 [optionId] => 41 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 344 [value] => Burgunderglas [position] => 2 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 365 [value] => 13% [position] => 11 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 371 [value] => 16-18° [position] => 9 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 375 [value] => Blaufränkisch [position] => 40 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 459 [value] => Österreich [position] => 8 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 701 [value] => warm [position] => 40 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 723 [value] => pannonisch [position] => 41 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 822 [value] => Mittelburgenland [position] => 118 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 836 [value] => Kolfok - 7311 Neckenmarkt - Österreich [position] => 62 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 840 [value] => Muschelkalk [position] => 84 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 841 [value] => 350 Meter [position] => 124 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 1111 [value] => 5 bis 10 Jahre [position] => 20 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 1143 [value] => naturnah und nachhaltig [position] => 13 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1297 [value] => 2019 [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1373 [value] => Naturkork [position] => 0 [optionId] => 49 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1420 [value] => 6,1 g/l [position] => 0 [optionId] => 48 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1824 [value] => Granatenstoff [position] => 4 [optionId] => 50 [mediaId] => ) )
Name des WeinesSoulfaktorPreis
2020 Querschnitt Rot
Kolfok, Mittelburgenland
14.50 €Details
2019 Querschnitt Rot MAGNUM
Kolfok, Mittelburgenland
33.00 €Details
2019 High Diving Horses
Kolfok, Mittelburgenland
34.00 €Details
Menu