Wein am Limit - Hendrik Thoma
10.02.2017 - Folge 294

Der Livestream "Das Fio Riesling-Paket von Niepoort und Kettern"

Liebe Walinauten,

herzlich willkommen zum 29. Livestream auf Wein am Limit, Deutschlands bester und interaktivster Online-Wein-Verkostung.

Heute Abend habe ich einen guten, alten Freund zu Gast im WaL HQ: Dirk van der Niepoort ist eine Legende in der Weinbranche, nicht nur in Portugal. Er gehört zu den Pionieren trockener Douroweine und hat der ganzen Region zu einer Renaissence verholfen. Dabei hat er nie den Blick für elegante und frische Weine aus den Augen verloren. Schon immer hatte er eine Liebe für zartfruchtige Mosel Rieslinge. Ein Zufall hat das Trio zusammengeführt, aber auch die Leidenschaft. Gemeinsam mit Dirk’s Sohn Daniel und dem Piesporter Winzer Philipp Kettern wurde vor einigen Jahren das Fio Wines Projekt. Das Ziel ist es entschleunigte Weine zu keltern, Gewächse denen während des Ausbaus Ruhe und Zeit gegönnt wurde, mit minimaler Intervention. Dabei suchen sie sich bewußt kühlere, hohe Lagen aus und ernten nicht zu spät. Ihr erster Jahrgang war ein voller Erfolg und diese Rieslinge sind aufgrund ihrer eigenen Stilistik eine tolle Bereicherung für den Mosel Wein.

Kurz die Spielregeln für den Stream: Es ist keine Anmeldung und auch keine App nötig, um teilzunehmen. Bitte klickt am Freitag, den 10. Februar ab 20.00 Uhr “Wein am Limit” das aktuelle Video an. Ihr könnt direkt auf den Ablauf des Hangouts Einfluss nehmen. Teilt uns über die Kommentarfunktion Eure Eindrücke mit. Wir versuchen alles live zu beantworten. Wer möchte, kann darüber hinaus auf meinem öffentlichen Facebookprofil https://www.facebook.com/HendrikThoma unter meinem letzten Post Fragen stellen. Selbstverständlich geht das auch auf Twitter @hendrikthoma #WeinamLimit.

Für alle die heute nicht dabei sein können, oder wollen: Don’t worry! Ihr könnt Euch die Sendung im ,Reload’ in Ruhe anschauen und die Weine dazu genießen. Auch für Zuschauer die kein Paket haben, dürften eine Menge interessanter Informationen in dieser Session enthalten sein. Deswegen empfehlt uns bitte, an alle die mehr zum Thema Wein wissen möchten, weiter.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Kommentare und wünschen mehr “Spaß im Glas”.

Hendrik und die Fio Boys

Die Weine aus dem Video

Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 342 [value] => Weissweinglas [position] => 0 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 349 [value] => 10 bis 15 [position] => 2 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 361 [value] => 11% [position] => 7 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 415 [value] => Riesling [position] => 44 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 455 [value] => Deutschland [position] => 4 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 474 [value] => 2014 [position] => 10 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 559 [value] => 9-14° [position] => 12 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 588 [value] => Lothar Kettern GbR, 54498 Piesport [position] => 38 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 592 [value] => Mosel [position] => 35 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 607 [value] => Schiefer [position] => 6 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 612 [value] => kontinental [position] => 0 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 616 [value] => nachhaltig [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 691 [value] => 125 - 160 Meter [position] => 21 [optionId] => 43 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 342 [value] => Weissweinglas [position] => 0 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 349 [value] => 10 bis 15 [position] => 2 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 360 [value] => 10,5% [position] => 6 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 415 [value] => Riesling [position] => 44 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 449 [value] => 5.5 [position] => 11 [optionId] => 35 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 455 [value] => Deutschland [position] => 4 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 473 [value] => 2013 [position] => 9 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 559 [value] => 9-14° [position] => 12 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 588 [value] => Lothar Kettern GbR, 54498 Piesport [position] => 38 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 592 [value] => Mosel [position] => 35 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 607 [value] => Schiefer [position] => 6 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 612 [value] => kontinental [position] => 0 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 671 [value] => naturnah [position] => 5 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 691 [value] => 125 - 160 Meter [position] => 21 [optionId] => 43 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 342 [value] => Weissweinglas [position] => 0 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 349 [value] => 10 bis 15 [position] => 2 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 356 [value] => 8,5% [position] => 2 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 415 [value] => Riesling [position] => 44 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 455 [value] => Deutschland [position] => 4 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 475 [value] => 2015 [position] => 11 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 559 [value] => 9-14° [position] => 12 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 588 [value] => Lothar Kettern GbR, 54498 Piesport [position] => 38 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 592 [value] => Mosel [position] => 35 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 607 [value] => Schiefer [position] => 6 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 612 [value] => kontinental [position] => 0 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 671 [value] => naturnah [position] => 5 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 691 [value] => 125 - 160 Meter [position] => 21 [optionId] => 43 [mediaId] => ) )
Array ( )
Name des WeinesSoulfaktorPreis
2014 FALKENBERG
Fio Wines - Niepoort Kettern, Mosel
28.50 €Details
2013 FIO
Fio Wines - Niepoort Kettern, Mosel
Soulfaktor
45.00 €Details
2015 CABISEHRNETT
Fio Wines - Niepoort Kettern, Mosel
27.90 €Details
DAS FIO RIESLING-PAKET VON NIEPOORT UND KETTERN - BASIC
Wein am Limit,
99.00 €Details

Kommentar verfassen

Kommentare

132 Kommentare zu “Folge 294 – Der 29. Livestream “Das Fio Riesling-Paket von Niepoort und Kettern”

  1. Bremen auch, aber Bremen hat auch schon mal angefangen… 🤘🏻
    Endlich mal wieder live dabei! (2 Walinauten)
    Liebe Grüße in die andere Hansestadt und wo immer mitgemacht wird! 🥂

  2. So, Punktlandung. Gerade fertig. Bonn hatte eine überaus stressige Woche und ist JETZT bereit, Riesling zu trinken! 😉

  3. Sorry, konnten nicht warten. Der erste Schluck begeistert direkt. Keine unangenehme, penetrante Säure, sondern frisch und klar.

  4. Eindeutig Mosel in der Nase, aber im Geschmack trocken, was überrascht. Sehr leicht. Sehr spannend! Geile Säure. Was hat der Falkenberg an Restzucker?

  5. Der wirkt so leicht und spielerisch, als könnte man ihn immer weiter trinken…. (reden wir morgen nochmal drüber ;-))

  6. Der Falkenberg ist ein toller, klarer Tropfen. Die feine Säure gibt ihm einen schönen Schliff. Geile Mineralität. Vielschichtig mit leisen Tönen.

  7. Gefällt mir sehr gut. Knackige Säure frisch und klar. Interessanterweise hatte ich als erstes auch diese stahlige Assoziation. Ehrlich gesagt, finde ich den gar nicht so Mosel untypisch.

  8. Frage: könnt ihr was zu den Fuder-Fässern sagen? Weil Holz merkt man gar nicht, find ich. Könnt ihr da nochmal drauf eingehen???? Büdde…

  9. Ich finde man merkt schon das der Wein aus dem Holzfass kommt. Es spiegelt sich völlig anders wieder auf Grund seiner Vinifizierung. Super ausgebaut… auch wenn die Herren nichts getan haben…

  10. Ui, beeindruckende Nase beim Fio. Ich denke nicht direkt an Riesling. Riecht im ersten Moment leicht reduktiv nach Feuerstein.

  11. Ich meinte das nicht bös’ mit dem Federweißer – ich war erstaunt und es erinnerte mich daran. Aber – ich kann es nicht anders sagen: gefällt mir gut, aber ich kann nicht anders – eckig, kantig, am Gaumen, nicht rund, vielleicht braucht der noch? Irgendwas ist da, kann ich nicht beschreiben – da seid ihr besser. Ich finde den beinahe anstrengend (nicht negativ) – nix für easy drinking, oder?

  12. FIO Nase reduktiv aber spannend: nasses Laub, Hühnerbrühe, Feuerstein. Am Gaumen Kumquats und Yuzu. Wo bleibt unser Sushi?!

  13. Der Fio ist sehr spannend und ungewöhnlich. Finden ihn interessanter als den Falkenberg!
    Da kann man sich mal einen Abend mit beschäftigen… 😊

  14. für mich ein wein am limit; lasst es mich erklären – kein beauty – super interessant (müsste ich mir auch ertrinken) – trinke den lieber akademisch, nicht für genuss, eine herausforderung, nicht gefällig. challenge: 4; gefälligkeit: 2,5 von mir jedenfalls…

  15. 4,5 SP von uns…. vom Fio trinkt man 1-2 Glas, den Rest des Abends dann den Falkenberg. Oder den Kabinett? Was für eine Überleitung… 😉

    1. Ich glaube Herr Niepoort hat am Anfang schon die Problematik des Kabinett ungewollt beschrieben; um gute Kabinetts zu genießen muss man sich schon einiges angetrunken haben…und ich meine nicht betrunken sein!

    2. hau raus den Wein! Aber eine Frage noch an die Besucher, wenn man sich vorher anmeldet, bekommt man eine Kellerführung?

    3. Ahoi, wenn ich mal wieder in meine alte Heimat komme, wie kann man mal an einer Veranstaltung des St. Pauli Weinclub kommen? Toller Livestream, tolle Leute, bitte macht weiter so!!! Und meine frage oben: Weingut Besichtugung?

  16. Der Cabisehrnett hat in der Nase die Umkleidekabine vom TSV Tutzing nach dem Spiel gegen Obertraubing (der El Classico vom Starnberger See). Stark!

  17. Beim Cabi sehr nett gehen unsere Meinungen auseinander: Meine Frau widmet sich jetzt wieder dem Fio, kann mit dem Cabi nix anfangen! Ich finde die Fruchtigkeit jetzt sehr überraschend nach den beiden anderen Weinen und bleib erstmal dabei!

  18. DAS ist jetzt fies, vor meinen Augen trinkt ihr jetzt den 37er… Genießt es ihr lieben.Toller Abend war das.
    DANKE..
    Fazit: Den Fio trink ich nicht, der Karsten schon. Ich genieße meinen CabiSehrNett. Ahoi ihr Lieben!!!!

  19. Das ist mein erster Livestream bei dem ich am Ende auch nicht ansatzweise einen sitzen habe, aufgrund der niedrigen Alkohl-Gehälter. Immer wieder mal was Neues!! Danke an alle die den tollen Abend mit gestaltet haben. Es war uns eine Freude!! 👏🏻

  20. Großartiger Abend. Großartiges Paket. Falkenberg 4,5. Fio und CabiSEHRnett 5 Soulpunkte. Sehr sympathische Menschen! Vielen Dank!

  21. Toller Stream,
    bin selbst erst 24 Jahre alt und froh zu sehen, dass es auch andere Menschen in meinem Alter gibt, die sich von geilem Wein mitreissen lassen!

    LG Timo

Menu