Wein am Limit - Hendrik Thoma
21.06.2017 - Folge 307

Some Kiwis in da House - Besuch von Bell Hill aus Canterbury

Moin, Moin liebe Walinauten,

die meisten Weinfreunde reduzieren neuseeländischen Wein auf superfruchtigen Sauvignon Blanc, meistens aus der Region Marlborough auf der Südinsel. Ohne Frage sind diese Weine weltweit sehr beliebt mit ihrem explosiven Charakter. Dabei hat das Land am anderen Ende der Welt einiges mehr zu bieten, wie zum Beispiel grandios-saftige Pinot Noirs oder Chardonnays mit kühler Frucht.

Das Weingut Bell Hill ist ein Miniweingut mit 6000 Flaschen Produktion und befindet sich tief im Süden, in Canterbury auf der Südinsel. Sherwyn Veldhuizen und Marcel Giesen haben lange nach dem richtigen Platz gesucht, um Chardonnay und Pinot Noir zu keltern der ihrem Anspruch und ihren Vorstellungen nach Perfektion entsprach. Das Paar wollte Weine mit Tiefgang und Substanz abfüllen, keine Alkohol- bzw. Fruchtgranaten oder sperrige Holzblender, sondern Gewächse, die sich über ihre Herkunft und den Boden, auf dem sie wachsen, definieren.

In einem stillgelegten Kalksteinbruch aus den 1930iger Jahren fanden sie ein für Neuseeland seltenes Terroir. Das Klima ist moderat mit kühlen Südpolarwinden und der weiße Boden in Neuseeland extrem selten. In den 90iger Jahren legten sie den Grundstein und pflanzten viele Klone in den unterschiedlichen Parzellen, die gehegt und gepflegt werden wie ein Bonsai-Garten. Von Anfang an war ihnen eine Biodiversität (vielfalt) wichtig und später wandten sie sich den immer wichtigen Methoden der Biodynamie zu. Ohne Nachhaltigkeit, so eine globale Erkenntnis, lässt sich langfristig kein Spitzenerzeugnis erzeugen. Auch nicht in den unbelasteten jungen Weingärten Neuseelands.

Technisch gesehen werden die Weine, wie ihre Vorbilder im Burgund ausgebaut, mit nicht zu viel neuem Eichenholz oder Extraktion. Geschmacklich stellen sie sich ganz anders und eigenständig dar. Man spürt die druckvolle, brillant-strahlende Frische und Saftigkeit der Südhalbkugel im Aroma, aber auch eine urwüchsige steinige Mineralität. Der feine Chardonnay bietet eine sensationelle Rasse und Vielschichtigkeit. Ein traumhafter Stoff mit einer präzisen Klarheit. Die Pinot Noirs gehen über das üblich rotfruchtige Bukett dieser Sorte hinaus und sind wie ein stiller, tiefer See. Köstliche feine Nuancen von Unterholz, Gewürzen und Erde findet man im Glas. Mit zunehmender Reife werden sie noch besser. Das Potential ist da, reichlich sogar (10-20 Jahre). In einem Zalto Bordeaux Glas kommt die feine Aromatik dieser Grand Crus der südlichen Hemisphäre am besten zur Geltung. Ein lohnender Invest.

Leider sind diese Weine bei uns immer schell ausverkauft. Einige der besten Restaurants im Land haben sie auf ihren Weinkarten, wie das Vendome, Paulysaal, der Süllberg oder das Louis C. Jacob und das Steirereck in Wien. International habe ich diese Weine im Eleven Madison Park in New York gesehen. Da wir etwas mehr Pinot Noir bekommen haben, geht hier noch etwas. Eine Investition in die Zukunft

Ihre Existenz und die Einzigartigkeit sind der beste Beweis dafür, daß es Terroir auf der ganzen Welt gibt. Die Zeit bornierter „Winewanker“, die das immer noch anzweifeln, läuft ab. Gut so…

Richtig viel Spaß im Glas wünsche ich Euch,

Hendrik

Die Weine aus dem Video

Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 344 [value] => Burgunderglas [position] => 2 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 349 [value] => 10 bis 15 [position] => 2 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 365 [value] => 13% [position] => 11 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 371 [value] => 16-18° [position] => 9 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 391 [value] => Pinot Noir [position] => 20 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 458 [value] => Neuseeland [position] => 7 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 473 [value] => 2013 [position] => 9 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 2 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 604 [value] => Lehm [position] => 3 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 605 [value] => Löss [position] => 4 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 609 [value] => Ton [position] => 8 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 661 [value] => bio-dynamisch [position] => 4 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 700 [value] => gemäßigt [position] => 10 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 788 [value] => Bell Hill Vineyard - Waikari 7442, North Canterbury, New Zealand [position] => 52 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 789 [value] => North Canterbury [position] => 46 [optionId] => 37 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 344 [value] => Burgunderglas [position] => 2 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 349 [value] => 10 bis 15 [position] => 2 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 365 [value] => 13% [position] => 11 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 402 [value] => Chardonnay [position] => 31 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 458 [value] => Neuseeland [position] => 7 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 473 [value] => 2013 [position] => 9 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 559 [value] => 9-14° [position] => 12 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 2 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 604 [value] => Lehm [position] => 3 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 605 [value] => Löss [position] => 4 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 609 [value] => Ton [position] => 8 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 661 [value] => bio-dynamisch [position] => 4 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 700 [value] => gemäßigt [position] => 10 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 788 [value] => Bell Hill Vineyard - Waikari 7442, North Canterbury, New Zealand [position] => 52 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 789 [value] => North Canterbury [position] => 46 [optionId] => 37 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 344 [value] => Burgunderglas [position] => 2 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 349 [value] => 10 bis 15 [position] => 2 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 365 [value] => 13% [position] => 11 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 371 [value] => 16-18° [position] => 9 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 391 [value] => Pinot Noir [position] => 20 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 458 [value] => Neuseeland [position] => 7 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 473 [value] => 2013 [position] => 9 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 2 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 604 [value] => Lehm [position] => 3 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 605 [value] => Löss [position] => 4 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 609 [value] => Ton [position] => 8 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 661 [value] => bio-dynamisch [position] => 4 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 700 [value] => gemäßigt [position] => 10 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 788 [value] => Bell Hill Vineyard - Waikari 7442, North Canterbury, New Zealand [position] => 52 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 789 [value] => North Canterbury [position] => 46 [optionId] => 37 [mediaId] => ) )
Name des WeinesSoulfaktorPreis
2013 BELL HILL PINOT NOIR
Bell Hill, North Canterbury
110.00 €Details
2013 BELL HILL CHARDONNAY
Bell Hill, North Canterbury
96.00 €Details
2013 OLD WEKA PASS ROAD PINOT NOIR
Bell Hill, North Canterbury
72.00 €Details

Kommentar verfassen

Kommentare

Ein Kommentar zu “Folge 307 – Some Kiwis in da House – Besuch von Bell Hill aus Canterbury

  1. Vielen Dank für diese spannende Folge. Ich schätze die Dialoge in Englisch, stellen sie doch gleich eine Selektion in jegliche Richtung dar. Auch endlich einmal Gäste, die von sich aus etwas zu erzählen haben, und sehr fachmännisch dazu! Zustimmen kann ich vor allem dem ganzheitlichen Terroir-Gedanken. Mehr davon 😊

Menu