Wein am Limit - Hendrik Thoma
08.12.2019 - Folge 415

Weine, die die Welt jetzt braucht

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liebe Walinauten,

bei 500 unterschiedlichen Produkten bleibt immer etwas im Sortiment liegen. Vor allem sind das Weine, die in den Folgen nicht entsprechend besprochen wurden oder die außerhalb der Komfortzone, selbst bei unseren erfahrensten Walinauten, liegen. Zugegeben: das Wein-am-Limit-Programm richtet sich nicht an Etikettentrinker oder den Allerweltsgeschmack. Wir haben uns bewusst für Vielfalt, Charakter und Authentizität bei der Auswahl unserer Produzenten entschieden. Geschmack ist für uns persönlicher Reichtum und gehört gepflegt. Trotzdem gibt es immer wieder Weine, die das Klassenziel des Ausverkaufes nicht erreichen und sitzenbleiben. Es erinnert mich an den ein oder anderen Mitschüler, irgendwie auch an mich selbst, der vorzeitig die Schule verlassen musste. Irgendwann ist ja doch was aus dem Jungen geworden und aus einigen Individualisten mit denen ich die Schulbank gedrückt habe, sind sogar erfolgreiche Persönlichkeiten geworden. Man muss sich nicht in jede Schublade stecken lassen! Mach besser Dein Ding und folge Deiner Leidenschaft.

Warum kauft niemand diesen Stoff?

Es ist es völlig unverständlich, dass sich diese drei Weine überhaupt noch in unserem Weinpool befinden. Denn jeder für sich ist ein Top Stoff und gehört getrunken, vor allem genossen. Diese Weine sind Individualisten, sehr eigenständig und jeder in seiner Weise etwas ganz besonderes. Internationale Klasse, aber nicht dick aufgetragen, sondern Weine die “Spaß im Glas” verbreiten. Ich lege Euch dieses Trio ans Herz, nicht nur als gut gemeinter Rat, sondern als dringenden Trink- und Kaufbefehl.

Wie schmeckt der Stoff den man braucht, aber nicht kauft?

Der Falkenberg ist ein grandioser Stoff, dem eigentlich viel mehr Beachtung geschenkt werden sollte. Ein trockener Mosel-Riesling mit Leichtigkeit par excellence. In der Nase ein typischer Duft mit satten Schiefernoten und einer üppigen Würze. Man erkennt eine leichte süße, die sich im Mund allerdings gar nicht widerspiegelt. Der Stoff ist knochentrocken mit einer brillanten Säure. Großes Kino!

Der Dario von der Bodega Marañones ist ein ganz Großer unter den Morenillo-Weinen, aber ohne jegliche Star-Allüren. Super frisch und angenehm kühl kommt er daher. Man findet typische florale, kräuterige und rotbeerige Aromen. Nichts fettes oder holziges, jedoch sehr fein und elegant! Ein “Primus inter Pares” oder erster unter Gleichen. Ein klarer und zarter Wein, den die Welt unbedingt braucht.

Der 3. Vertreter in dieser Runde ist der Sainte Radegonde von Jean Faux. Die Mär, dass Bordeaux’ teuer, elitär oder altbackend-langweilig sind, wird mit diesem feinsinnigen Gewächs trefflich widerlegt. Im Gegenteil, zeitgemäßer als auf Jean Faux gearbeitet wird, geht es nicht. Insbesondere der naturnahe Ausbau verhilft dem Wein zu einer anderen, neuen Art der Komplexität. Der Sainte Radegonde ist fein, delikat, frisch und mit einer messerscharfen Säure ausgestattet. Die rotbeerige Frucht steht hier im Vordergrund. Im Mund ist er würzig und mittelkräftig. Ein Bordeaux, jenseits der Grand Cru Classés, der sich aber in keinem Fall verstecken braucht.

Für noch mehr Spaß im Glas jenseits der Komfortzone,

Euer Hendrik

Die Weine aus dem Video

Array ( )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 342 [value] => Weissweinglas [position] => 0 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 349 [value] => 10 bis 15 [position] => 28 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 363 [value] => 12% [position] => 9 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 415 [value] => Riesling [position] => 80 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 455 [value] => Deutschland [position] => 4 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 476 [value] => 2016 [position] => 12 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 559 [value] => 9-14° [position] => 12 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 588 [value] => Lothar Kettern GbR, 54498 Piesport [position] => 41 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 592 [value] => Mosel [position] => 46 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 607 [value] => Schiefer [position] => 47 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 612 [value] => kontinental [position] => 0 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 691 [value] => 125 - 160 Meter [position] => 97 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 1143 [value] => naturnah und nachhaltig [position] => 13 [optionId] => 45 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 344 [value] => Burgunderglas [position] => 2 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 385 [value] => Morenillo [position] => 50 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 451 [value] => Spanien [position] => 0 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 463 [value] => 14-16° [position] => 8 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 476 [value] => 2016 [position] => 12 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 483 [value] => 13,5% [position] => 12 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 565 [value] => Madrid [position] => 34 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 566 [value] => Bodega Marañones, 28045 Madrid [position] => 31 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 602 [value] => Sand [position] => 0 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 606 [value] => Granit [position] => 46 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 607 [value] => Schiefer [position] => 47 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 612 [value] => kontinental [position] => 0 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 786 [value] => Universalglas [position] => 5 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1104 [value] => 770 Meter [position] => 139 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1111 [value] => 5 bis 10 Jahre [position] => 16 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1143 [value] => naturnah und nachhaltig [position] => 13 [optionId] => 45 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 343 [value] => Bordeauxglas [position] => 1 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 348 [value] => 5 bis 10 [position] => 27 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 371 [value] => 16-18° [position] => 9 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 376 [value] => Cabernet Franc [position] => 41 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 384 [value] => Merlot [position] => 49 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 452 [value] => Frankreich [position] => 1 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 474 [value] => 2014 [position] => 10 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 484 [value] => 14% [position] => 13 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 532 [value] => Bordeaux [position] => 23 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 43 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 604 [value] => Lehm [position] => 44 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 805 [value] => Chateau Jean Faux - Sainte-Radegonde - France [position] => 59 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 950 [value] => 70 - 100 Meter [position] => 40 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 960 [value] => Kontinental warm mit atlantischen Einflüssen [position] => 16 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1144 [value] => FR-BIO-01 [position] => 14 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1145 [value] => Agriculture biologique: Ecocert [position] => 15 [optionId] => 45 [mediaId] => ) )
Name des WeinesSoulfaktorPreis
WEINE DIE DIE WELT JETZT BRAUCHT - PAKET
Wein am Limit
66.00 €Details
2016 FALKENBERG
Fio Wines - Niepoort Kettern, Mosel
28.50 €Details
2016 DARIO
Bodega Marañones, Madrid
15.50 €Details
2014 SAINTE RADEGONDE ROUGE
Jean Faux, Bordeaux
24.90 €Details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Menu