Wein am Limit - Hendrik Thoma
16.02.2020 - Folge 427

Vin Primeur von der Loire

Liebe Walinauten,

ein Vin Primeur von der Loire war uns bis dato noch nicht bekannt. Übersetzt heißt das so viel wie der erste Wein und bezieht sich auf das frühe Erscheinungsdatum. Alain von Gaec du Haut Planty wollte seine Trauben aus seinen jüngsten Rebgärten, die gerade einmal 4 Jahre alt sind, nicht in seine bereits bestehenden Crus blenden. Diese Weine haben meistens nicht dieselbe Dichte und Spannung, wie die aus älteren Weingärten. Deswegen hat er sich entschieden einen früh trinkbaren Rot- sowie Weißwein zu keltern, der die Typizität aber nicht die selbe Tiefe seiner größeren Gewächse besitzt. Er stammt aus genau festgelegten Weingärten und ist kein Zukauf, und damit nicht skalierbar sondern nur begrenzt verfügbar. Er sollte in den nächsten 6 Monaten, also bis zum Sommer, ausgetrunken werden. Eine weitere Besonderheit dieser Vin Primeur ist, dass sie komplett unbehandelt sind. Sie haben keinen zusätzlichen Schwefel gesehen, sind unfiltriert und ungeschönt. Vom Tank direkt auf die Flasche gezogen. Das kann man in dieser kühlen Jahreszeit gut machen, denn bei diesen Temperaturen bleiben sie während des Transportes stabil. Bei diesen Stoffen geht es nicht um Haltbarkeit, sondern um Frische und “Glou, Glou, Glou“ Trinkfluss. Wenn man so will ist das ein durchgegorener “Federweisser-Deluxe“, ohne Kohlensäure, nicht so aggressiv und sicher nicht belanglos.

Wer steckt hinter diesem Primeur-Stoff?

Die 20 Hektar große Domaine befindet sich in Landreau, einem der besten Weinbauorte des Muscadet Sèvre­et-­Maine, und stellte gerade auf biologisch zertifizierten Anbau (Agriculture Biologique) um. Die Brüder Alain und Christian Couillaud fügen ihren ungefilterten Weinen keinen zusätzlichen Schwefel zu, was eine Seltenheit ist.

Das Weingut wurde 1960 von ihrem Vater Michel gegründet und ist bis heute von A–Z ein Familienunternehmen geblieben. Christian kümmert sich um die Weingärten und Alain um die Vinifikation und das Geschäft. Eine Familienaffaire mit viel Passion. Die tonhaltigen Böden liegen auf einem hartem grünen Schiefer­ und Granituntergrund, das Klima ist gemäßigt kühl zwischen Atlantik und der Loiremündung. Deswegen entstehen hier leichte, zeitgemäße trockene Weine mit einem herrlich salzigen Charakter, die zu den unterschätztesten Weinen Frankreichs gehören. Mittlerweile erlebt die Region wieder einen regelrechten Aufschwung, nachdem elegante, vor allem „trinkige“ authentische Weine wieder gefragt sind.

Wie schmeckt der Primeur-Stoff?

Der Gravelle Automne Hiver Blanc ist zu 100% aus der Rebsorte Melon de Bourgogne, was typisch für diese Region ist. Trotz der jungen Reben, hat der Wein in der Nase eine unglaubliche Salzigkeit. Es erinnert mich an eine frische Meeresbriese mit einem mineralisch, steinigen Charakter. Durch das kurze Hefelager und Schalenkontakt, strahlt der Wein im Glas Gold-Gelb. Im Mund ist er sehr geradlinig, sehr klar und puristisch. Passt perfekt zu Austern oder leichtem Seafood. Ein Natural-Wein der sich nicht verstecken braucht und durch seine Klarheit besticht. Mega trinkfluss.

Das rote Pendant, der Gravelle Automne Hiver Rouge“, ist zu 100% aus der Rebsorte Abouriou. Eine Sorte die Alain ganz besonders ans Herz gewachsen ist. Sie bringt sehr viel Farbe mit sich, ist eine alte Rebsorte und fühlt sich an der Loire am wohlsten. Ein wildes Teil, was in der Nase an Holunder und wilde Beerenfrüchte erinnert. Leichte Würze, komplett Ungeschminkt und straight gerade aus. Auch hier haben wir eine tolle Säure und Frische, die dem Wein sehr gut steht. Der perfekte Begleiter zu Würsten, Salami oder auch Pasteten.

Die Weine von Alain wollen nicht mehr sein als sie sind. Aber genau das Lieben wir daran. Authentisch, frisch und wahnsinnig trinkig!

Auf mehr “Primeur-Spaß” im Glas,
Euer Hendrik

Die Weine aus dem Video

Array ( )
Array ( [0] => Array ( [id] => 328 [value] => Nein [position] => 1 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 364 [value] => 12,5% [position] => 10 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 452 [value] => Frankreich [position] => 1 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 508 [value] => 12-14° [position] => 6 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 606 [value] => Granit [position] => 46 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 615 [value] => maritim [position] => 32 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 664 [value] => atlantisch [position] => 35 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 770 [value] => Domaine du Haut-Planty - 44430 Le Landreau [position] => 52 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 773 [value] => Abouriou [position] => 138 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 786 [value] => Universalglas [position] => 5 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 851 [value] => Loire [position] => 11 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 889 [value] => verwitterter Schiefer [position] => 86 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 950 [value] => 70 - 100 Meter [position] => 40 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 1144 [value] => FR-BIO-01 [position] => 14 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1145 [value] => Agriculture biologique: Ecocert [position] => 15 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1277 [value] => NV [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1311 [value] => 0 bis 1 Jahr [position] => 0 [optionId] => 27 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 328 [value] => Nein [position] => 1 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 342 [value] => Weissweinglas [position] => 0 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 364 [value] => 12,5% [position] => 10 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 452 [value] => Frankreich [position] => 1 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 464 [value] => 8-12° [position] => 3 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 606 [value] => Granit [position] => 46 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 615 [value] => maritim [position] => 32 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 664 [value] => atlantisch [position] => 35 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 769 [value] => Melon de Bourgogne [position] => 137 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 770 [value] => Domaine du Haut-Planty - 44430 Le Landreau [position] => 52 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 786 [value] => Universalglas [position] => 5 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 851 [value] => Loire [position] => 11 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 889 [value] => verwitterter Schiefer [position] => 86 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 950 [value] => 70 - 100 Meter [position] => 40 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1144 [value] => FR-BIO-01 [position] => 14 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1145 [value] => Agriculture biologique: Ecocert [position] => 15 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1277 [value] => NV [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1311 [value] => 0 bis 1 Jahr [position] => 0 [optionId] => 27 [mediaId] => ) )
Name des WeinesSoulfaktorPreis
DAS "VIN PRIMEUR"-PAKET
Wein am Limit
55.00 €Details
GRAVELLE ROUGE AUTOMNE HIVER
Gaec Du Haut Planty, Loire
9.90 €Details
GRAVELLE BLANC AUTOMNE HIVER
Gaec Du Haut Planty, Loire
9.90 €Details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Menu