Wein am Limit - Hendrik Thoma
03.05.2020 - Folge 438

Gut Oggau - Maskenpflicht bei Wein am Limit

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liebe Walinauten,

der Karneval in Venedig ist zwar ausgefallen, dafür kommen positive flüssige Vibes zu Wein am Limit. Wenn man so will ist die 2019er Maskerade Triologie von Gut Oggau der erste Bote des Frühjahrs. Das lebenslustige Dreigestirn ist gerade im Weinpool angekommen und erfreut sich allergrößter Trinkfreude.

Im Jahr 2018 hat die Gut Oggau Familie Zuwachs bekommen. Zum zweiten mal werden die drei neuen Persönlichkeiten in einer eleganten Literflasche abgefüllt und als Weiß-, Rosé- und Rotwein gekeltert. Die neuen Persönlichkeiten stehen bei Gut Oggau für neue Weingärten. Und da sich der wahre Charakter, der erst vor kurzer Zeit erworbenen Weingärten durch die aufwändige Demeter Bewirtschaftung noch zeigen muss, bleiben sie vorerst hinter einer Maske verborgen. Nach dem Tag ihrer Enthüllung, und das wird bei dieser Qualität wohl nicht mehr lange dauern, werden sie dann in den Kreis der Familie aufgenommen. Man kann den Qualitätssprung -vor allem die Präzision- von 2018 auf 2019 spürbar schmecken. Hier haben Stephi und Eduard und ihr Team eine emphatische Schippe draufgelegt. Die 2019er sind voll da mit ihrem fröhlich jugendlichen Charme und gefährlich gewinnenden Charme.

Was macht Gut Oggau so besonders?

Die besondere, eigenständige Philosophie dieses kleinen Weinguts am Neusiedlersee basiert nicht auf Rebsorten und Qualitätsstufen, sondern auf Charakter und Persönlichkeit ihrer Gewächse. Ihr einzigartiges Konzept folgt einer inneren Logik und einer Feinsinnigkeit für das essentielle, das schmeckbar ist. Denn schon früh spürten die beiden, daß die Persönlichkeit ihrer Weine und Weingärten nach einer eigenen Interpretation verlangte. Es war die Geburtsstunde ihrer Weinfamilie mit den charakteristischen Gesichtern die sich in drei Altersstufen aufteilt. Die Jugend, aus zumeist jüngeren Weingärten in der Ebene, liegen rund um den Neusiedlersee, die forsch, frisch, energiegeladen, frech und manchmal auch unverblümt auftritt. Die Elterngeneration stammt aus sonnengefluteten Hanglagen mit mehr Kraft, auch Ecken und Kanten, sowie einer spürbaren Intensität. Wie bei uns Menschen zeigt sich ihre Persönlichkeit ausgeprägter. Die beiden Großeltern stammen aus zwei Einzellagen, die in einer ca. 200 Jahre alten restaurierten Baumkelter schonend gepresst werden. Sie sind das Sinnbild für Tradition, Eigenständigkeit und das höchste Maß an Ausdruck der ältesten Reben.

Wie schmeckt der Stoff mit der Maske?

…und läuft, und läuft, und läuft. Mit sehr moderaten Alkoholwerten von 11,5 % beim Weißwein und 12,0 % Alkohol beim Rosé- und Rotwein und köstlichem Schmelz fließen die Maskerade-Weine elegant über die Zunge. Saftig, knackig, kühl und frisch mit luftig-leichter Transparenz. Die oggau’sche, naturbelassene Handschrift ist deutlich spürbar, denn hier fehlt jegliches Make-up und die Mineralität schimmert deutlich durch. Man merkt, dass sich die Persönlichkeiten hervorragend entwickeln. 2019 war ein warmes Jahr und die Weine kommen nochmals mit mehr Klarheit, Finesse und Trinkfluss als im Jahr zuvor daher. Chapeau! Je nach Gusto etwas kühler trinken und auch etwas Luft (im Glas) tut ihnen gut. Noch ein kleiner Tip: Die praktische Literflasche ist übrigens für einen zu viel und für zwei zu wenig.

Wir wünschen Euch mehr maskierten Spaß im Glas, bleibt gesund und seid achtsam,

Hendrik & das WaL-Team

Die Weine aus dem Video

Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 336 [value] => 1,0 l [position] => 4 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 342 [value] => Weissweinglas [position] => 0 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 362 [value] => 11,5% [position] => 8 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 459 [value] => Österreich [position] => 8 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 496 [value] => Neusiedlersee [position] => 15 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 512 [value] => 10-14° [position] => 5 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 554 [value] => Tscheppe-Eselböck KG, AT-7063 Oggau [position] => 27 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 43 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 607 [value] => Schiefer [position] => 47 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 669 [value] => verschiedene Rebsorten [position] => 116 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 786 [value] => Universalglas [position] => 5 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 937 [value] => Schotter [position] => 89 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 961 [value] => Kontinental, pannonisch mit Einfluss vom Neusiedlersee [position] => 17 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 964 [value] => 115 - 250 Meter [position] => 45 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1111 [value] => 5 bis 10 Jahre [position] => 16 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1148 [value] => AT-BIO-402 [position] => 17 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1249 [value] => Biodynamisch: Demeter [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1297 [value] => 2019 [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 336 [value] => 1,0 l [position] => 4 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 343 [value] => Bordeauxglas [position] => 1 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 363 [value] => 12% [position] => 9 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 371 [value] => 16-18° [position] => 9 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 459 [value] => Österreich [position] => 8 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 496 [value] => Neusiedlersee [position] => 15 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 554 [value] => Tscheppe-Eselböck KG, AT-7063 Oggau [position] => 27 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 43 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 607 [value] => Schiefer [position] => 47 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 669 [value] => verschiedene Rebsorten [position] => 116 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 937 [value] => Schotter [position] => 89 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 961 [value] => Kontinental, pannonisch mit Einfluss vom Neusiedlersee [position] => 17 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 963 [value] => 115 - 300 Meter [position] => 44 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 1111 [value] => 5 bis 10 Jahre [position] => 16 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1148 [value] => AT-BIO-402 [position] => 17 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1249 [value] => Biodynamisch: Demeter [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1297 [value] => 2019 [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 327 [value] => Ja [position] => 0 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 336 [value] => 1,0 l [position] => 4 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 347 [value] => 0 bis 5 [position] => 0 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 363 [value] => 12% [position] => 9 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 459 [value] => Österreich [position] => 8 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 496 [value] => Neusiedlersee [position] => 15 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 512 [value] => 10-14° [position] => 5 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 554 [value] => Tscheppe-Eselböck KG, AT-7063 Oggau [position] => 27 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 43 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 607 [value] => Schiefer [position] => 47 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 669 [value] => verschiedene Rebsorten [position] => 116 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 786 [value] => Universalglas [position] => 5 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 937 [value] => Schotter [position] => 89 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 961 [value] => Kontinental, pannonisch mit Einfluss vom Neusiedlersee [position] => 17 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 964 [value] => 115 - 250 Meter [position] => 45 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1148 [value] => AT-BIO-402 [position] => 17 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1249 [value] => Biodynamisch: Demeter [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1297 [value] => 2019 [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) )
Name des WeinesSoulfaktorPreis
2019 MASKERADE WEISS
Gut Oggau, Neusiedlersee
21.00 €Details
2019 MASKERADE ROT
Gut Oggau, Neusiedlersee
21.00 €Details
2019 MASKERADE ROSÉ
Gut Oggau, Neusiedlersee
21.00 €Details
Menu