Wein am Limit - Hendrik Thoma
06.02.2022 - Folge

Weinglas für Schaumwein - Welches ist das Richtige? - 5 MINUTEN FÜR EIN AM LIMIT

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liebe Walinauten,

heute sprudelt es im Weinglas! Aber nicht nur in einem… Wir stellen 10 verschiedene (Schaumwein-)Gläser auf die Probe. Aus welchem präsentiert sich der Filipa Patos 3B Rosé am besten und welches ist für die Galerie gedacht?

Bei Weingläsern scheiden sich die Geister. Wenn man in den sozialen Netzwerken oder Blogs unterwegs ist, dann kommt es nicht selten zu fundamentalistischen, hitzigen Debatten. Das eine Lager stempelt die Gläserwahl als Unsinn und Marketingfalle ab. Das andere schwört darauf, dass jeder Wein sein ganz spezielles Glas braucht, um sich perfekt zu entfalten. Beides stimmt und beides ist falsch. Wie so häufig liegt die Wahrheit in der Mitte und unterliegt subjektiven Kriterien. Ein schlechter Wein wird auch nicht in dem mundgeblasenen Glas für 60€ besser. Und ein guter Wein wird nicht in einem maschinell hergestellten Glas für 1,99€ automatisch schlecht. ABER: Das richtige Weinglas kann nochmal einige Nuancen aus dem Wein rauskitzeln, die im falschen Glas zu kurz kommen. Und genau darum geht es doch oder?

Das Weinglas 1×1 – Historisches und Fakten

Frühe Trinkgefäße, die häufig nur einem bestimmten Zweck dienten, sind zum Beispiel aus dem Alten Ägypten für die Zeit zwischen 2660 und 2160 v. Chr. überliefert. Bei den Weingläsern waren Form und Ausgestaltung durch die Jahrhunderte bestimmt von den Möglichkeiten der Glaserzeugung, der Tradition und dem Zeitgeschmack, sowie ab dem 18. Jahrhundert von der verfeinerten Tafelkultur. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts rückten Fragen zur Physiologie des Weintrinkens in den Vordergrund, verbunden mit den Formen und der Verarbeitung der Gläser.

Einer der ersten, die sich mit den Fragen nach der Funktion des Glases, nach dem Zusammenspiel von Glas und Eigenart des Weines beschäftigten, war der österreichische Unternehmer und Weinglasdesigner Claus Josef Riedel (1925–2004). Die heutigen gestalterischen Prinzipien des Glasdesigns basieren weitgehend auf seinen Überlegungen und Entwürfen. So soll die Form des Glases etwa den Charakter des Weines widerspiegeln und die Voraussetzung für die sichere Beurteilung von Farbe und Reinheit des Weines schaffen.

Heutzutage stellen sich viele die Frage, ob ich ein maschinell erzeugtes oder ein mundgeblasenes Glas für meinen flüssigen Schatz nehmen sollte. Was macht den Unterschied? Maschinell erzeugte Gläser sind in der Regel schwerer und dickwandiger. Die Herstellungstechnik des Mundblasens ist wesentlich aufwändiger und erzeugt mehr Ausschuss. Außerdem sind die Gläser feiner und filigraner, meist auch leichter als ihre Pendants aus der Maschine. Daher sind mundgeblasene Gläser auch teurer.

Das zweite wichtige Kriterium ist die Form des Glases. Beim Trinken von Schaumweinen sollte man auf die häufig verwendeten Antikgläser oder Sektflöten verzichten, weil die Kohlensäure und das Aroma wegen der größeren Öffnung zu schnell entweicht. Ein anderer, häufig vernachlässigter Aspekt ist in diesem Zusammenhang die gezielte Perlage. Dazu wird bei Sekt- und Champagnergläsern in der Produktion bewusst ein kleiner „Fehler“, der sogenannte Moussierpunkt, an der Innenseite erzeugt. An dem angegossenen Punkt oder einer angeschliffenen Stelle abseits der Mittelachse setzen sich die Kohlensäure-Bläschen ab und steigen als Schnur aus feinen Bläschen im Glas auf.

Besondere Schaumweine bei Wein am Limit!

Egal ob Rosé oder Weiß, ob Espumante, Champagner, Pet Nat, deutscher Sekt oder Cremant. Aus dem richtigen Weinglas schmeckt es einfach besser. Neben dem König der Schaumweine aka Champagner haben wir bei Wein am Limit auch großartige Schaumweine abseits dieses weltberühmten Gebietes. Schaumweine die genauso außergewöhnlich sind, wie die Köpfe, die hinter ihm stecken. Einer davon stammt aus dem Bairrada in Portugal und wird von Filipa Pato produziert. Sie nennt ihre Sprudler 3B. Das steht für die beiden Rebsorten Bical und Baga und das Anbaugebiet Bairrada, aus welchem er stammt.

Der kalkige Boden des Bairrada verleiht dem Espumante 3B eine rauchige, steinig-würzige Nase. Am Gaumen frisch, klar, puristisch, mineralisch und geradlinig. Nein, es ist kein Champagner, obwohl die Mineralität durchaus daran erinnert. Es ist ein raffinierter, weich schmeckender Schaumwein der eine ganz eigene Stilistik bereithält. Das Bairrada hat eine große Tradition, vor allem aufgrund seiner natürlichen Voraussetzungen (Kalkboden und modernes Klima), für diese schäumende Kategorie. Eigenständig und zeitgemäß eben.

Wer an deutschen Schaumwein denkt, denkt als erstes an Sekt. Natürlich gibt es hervorragende Winzersekte, aber eben auch Schäumer abseits der bekannten Pfade. Sandra und Ludwig Knoll vom Weingut am Stein in Franken produzieren einen Pet Nat (Petillant Naturel) der puren Spaß im Glas macht. Erstmalig und ganz exklusiv gibt’s die allseits beliebte Erwachsenen-Limo Pure & Naked in einer neuen Ausführung: Pink & Pure! Lässigkeit ist Trumpf, ob am Pool oder vor dem knisternden Kamin. Ganz unkompliziert zu Tapas oder zur noblen Fischküche. Ob als Startschuss eines Mehrgänge-Menüs oder beim Campen am See. Die Special Edition des Pet Nat treibt die Nonchalance auf die Spitze.

Am Ende des Tages kommt es halt nicht nur auf das Glas, sondern auch auf den Inhalt an. Mit diesen Schäumern kommt man aus dem Schlürfen nicht mehr raus ;-)

Auf mehr schäumenden Spaß im Glas,

Hendrik, Bianca und das WaL-Team

Die Weine aus dem Video

Array ( [0] => Array ( [id] => 328 [value] => Nein [position] => 1 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 345 [value] => Schaumweinglas [position] => 3 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 362 [value] => 11,5% [position] => 8 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 401 [value] => Bical [position] => 66 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 460 [value] => Portugal [position] => 9 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 464 [value] => 8-12° [position] => 3 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 556 [value] => F Pato Vinhos, Unipessoal, Lda., PT-3780-017 Amoreira da Gândara [position] => 28 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 558 [value] => Bairrada [position] => 85 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 603 [value] => Kalk [position] => 43 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 604 [value] => Lehm [position] => 44 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 786 [value] => Universalglas [position] => 5 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 903 [value] => 100 Meter [position] => 61 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 1045 [value] => Maria Gomes [position] => 162 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 1095 [value] => Kontinental mit stark atlantischem Einfluss [position] => 29 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1109 [value] => 0 bis 5 Jahre [position] => 18 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1277 [value] => NV [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1371 [value] => 5,7 g/l [position] => 0 [optionId] => 48 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1373 [value] => Naturkork [position] => 0 [optionId] => 49 [mediaId] => ) [21] => Array ( [id] => 1822 [value] => Everybody’s Darling [position] => 2 [optionId] => 50 [mediaId] => ) [22] => Array ( [id] => 1840 [value] => Cercial [position] => 0 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [23] => Array ( [id] => 1861 [value] => Bio [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [24] => Array ( [id] => 1862 [value] => PT-BIO-02 [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 328 [value] => Nein [position] => 1 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 345 [value] => Schaumweinglas [position] => 3 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 363 [value] => 12% [position] => 9 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 368 [value] => 6-9° [position] => 2 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 384 [value] => Merlot [position] => 49 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 455 [value] => Deutschland [position] => 4 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 612 [value] => kontinental [position] => 0 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 695 [value] => 200 Meter [position] => 98 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 786 [value] => Universalglas [position] => 5 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 796 [value] => Franken [position] => 111 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 797 [value] => Weingut am Stein - Ludwig Knoll - 97080 Würzburg [position] => 56 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 840 [value] => Muschelkalk [position] => 84 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 886 [value] => ausgewogen [position] => 10 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 888 [value] => Naturland [position] => 3 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1150 [value] => DE-ÖKO-022 [position] => 19 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1373 [value] => Naturkork [position] => 0 [optionId] => 49 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1424 [value] => 6,9 g/l [position] => 0 [optionId] => 48 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1577 [value] => 0 bis 2 Jahre [position] => 4 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [21] => Array ( [id] => 1612 [value] => vegan [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [22] => Array ( [id] => 1826 [value] => Niagaratrinkfluss [position] => 6 [optionId] => 50 [mediaId] => ) [23] => Array ( [id] => 1839 [value] => 2021 [position] => 0 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [24] => Array ( [id] => 1861 [value] => Bio [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [25] => Array ( [id] => 1865 [value] => Cabernet Mitos [position] => 0 [optionId] => 29 [mediaId] => ) )
Array ( [0] => Array ( [id] => 328 [value] => Nein [position] => 1 [optionId] => 28 [mediaId] => ) [1] => Array ( [id] => 335 [value] => 0,75 l [position] => 3 [optionId] => 30 [mediaId] => ) [2] => Array ( [id] => 342 [value] => Weissweinglas [position] => 0 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [3] => Array ( [id] => 345 [value] => Schaumweinglas [position] => 3 [optionId] => 26 [mediaId] => ) [4] => Array ( [id] => 363 [value] => 12% [position] => 9 [optionId] => 32 [mediaId] => ) [5] => Array ( [id] => 390 [value] => Pinot Meunier [position] => 55 [optionId] => 29 [mediaId] => ) [6] => Array ( [id] => 455 [value] => Deutschland [position] => 4 [optionId] => 34 [mediaId] => ) [7] => Array ( [id] => 475 [value] => 2015 [position] => 11 [optionId] => 36 [mediaId] => ) [8] => Array ( [id] => 495 [value] => Enthält Sulfite [position] => 0 [optionId] => 38 [mediaId] => ) [9] => Array ( [id] => 756 [value] => Wein am Limit, 20251 Hamburg [position] => 0 [optionId] => 47 [mediaId] => ) [10] => Array ( [id] => 939 [value] => Ausgewogen kontinental [position] => 13 [optionId] => 44 [mediaId] => ) [11] => Array ( [id] => 1109 [value] => 0 bis 5 Jahre [position] => 18 [optionId] => 27 [mediaId] => ) [12] => Array ( [id] => 1150 [value] => DE-ÖKO-022 [position] => 19 [optionId] => 45 [mediaId] => ) [13] => Array ( [id] => 1373 [value] => Naturkork [position] => 0 [optionId] => 49 [mediaId] => ) [14] => Array ( [id] => 1376 [value] => 6-8° [position] => 0 [optionId] => 33 [mediaId] => ) [15] => Array ( [id] => 1589 [value] => 290 - 320 Meter [position] => 0 [optionId] => 43 [mediaId] => ) [16] => Array ( [id] => 1663 [value] => 8,1 g/l [position] => 0 [optionId] => 48 [mediaId] => ) [17] => Array ( [id] => 1823 [value] => Wapplerstoff [position] => 3 [optionId] => 50 [mediaId] => ) [18] => Array ( [id] => 1853 [value] => Gipskeuper [position] => 0 [optionId] => 41 [mediaId] => ) [19] => Array ( [id] => 1854 [value] => Württemberg [position] => 0 [optionId] => 37 [mediaId] => ) [20] => Array ( [id] => 1858 [value] => Weingut Schnaitmann, 70734 Fellbach [position] => 0 [optionId] => 40 [mediaId] => ) [21] => Array ( [id] => 1861 [value] => Bio [position] => 0 [optionId] => 45 [mediaId] => ) )
Name des WeinesSoulfaktorPreis
Espumante 3B Blanc de Blancs - Brut Nature
Filipa Pato & William Wouters, Bairrada
15.00 €Details
2021 Pink & Pure Pet Nat
Weingut am Stein, Franken
24.50 €Details
2015 Réserve Blanc de Noir - Brut Nature
Weingut Schnaitmann, Württemberg
42.00 €Details
Menu